Freitag, 16. September 2022

Messung der Anhebung des Erdpotentials bei vorbeiziehendem Gewitter

Es hat mich schon seit geraumer Zeit interessiert, wie ich am besten überprüfen kann, ob sich das elektrische Spannungsniveau der "Erde" bei vorbeiziehendem Gewitter verändert.

Es hat aber eine Zeit gedauert, bis mir eine Möglichkeit dazu einfiel. Das Erdpotential habe ich gegen einen ladungsneutralen Körper innerhalb eines Faraday-Käfigs gemessen. Über einen empfindlichen Verstärker mit Feldeffekt-Transistor kann ich die relative Spannungsanhebung oder Absenkung an einem Drehspulinstrument anzeigen lassen.  

 


 

 

 

Schaltplan: http://www.alancordwell.co.uk/Legacy/electronics/lightning.html

 

Dietrich Drahtlos Spruch:

Dreimal scharf nachgedacht,

hat oft den Erfolg gebracht!

 

Montag, 22. August 2022

Ladegerät für Zink-Kohle Batterien

In einer alten Zeitschrift habe ich die Beschreibung eines Ladegerätes für Zink-Kohle-Batterien gefunden, das diese angeblich bis auf 75% ihres ursprünglichen Energiegehaltes aufladen kann. Da der Bauplan dafür extrem simpel ist, konnte ich nicht wiederstehen, das Gerätchen nachzubauen. 

Über eine mechanische Zeitschaltuhr wird das Gerät für 6,5 Stunden eingeschaltet und der "+"-Pol der Batterien mit dem Ladegerät verbunden. Nachfolgend wurde ein kleiner 230V/15V-Transformator verbaut dessen sekundärseitige Spannung mit einem Brückengleichricher zu einer "welligen" Gleichspannung wird. Der "+"-Pol wird über ein 1 kOhm-Potentiometer und ein Milliamperemeter mit 100 mA Vollausschlag mit der positiven Ladeschiene verbunden, während der "-"-Pol direkt mit der negativen Ladeschiene verbunden wird.

 


 



Sonntag, 21. August 2022

5V - Netzteil für audiophilen Bluetooth-Empfänger

Um die Qualität meines audiophilen Bluetooth-Empfängers zu verbessern, habe ich dessen 5V-Schaltnetzteil gegen ein linear geregeltes 5V-Netzteil in einem Metallgehäuse getauscht.

Die kleine und praktische Spannungsregelplatine habe ich bei "Pollin"-Elektronik bestellt.

Inwieweit der Klang dadurch "reiner" wurde, muss sich noch zeigen.

 


 


Montag, 10. Januar 2022

Gestockte Dipole für das 868 MHz - ISM Band


 
                                                            max. gain: 8,4 dBi ca

Dienstag, 21. Dezember 2021

Coaxial 75 Ohm / 50 Ohm transitions used for impedance transformation

In the upper UHF range, a lambda twelfth impedance transformation is no longer possible with coaxial cable. Here I can recommend a combination of 50/75/50/75 Ohm transitions.
 
 

 

Montag, 20. Dezember 2021

Quiz-Taster mit Arduino

Für den Schulunterricht habe ich diesen Quiz-Taster entwickelt. In seinem Inneren werkelt ein Arduino:


 
 
Das verwendete sketch ist sicher verbesserungswürdig, aber es tut seinen Dienst: 
 

[code]
#include "pitches.h"

int Taster1 = 13;
int Lampe1 = 12;
int Taster2 = 7;
int Lampe2 = 6;

int myCounter1 = 0;
int myCounter2 = 0;
int myCounter3 = 0;
int myCounter4 = 0;

void setup() {

pinMode (Taster1, INPUT);
pinMode (Lampe1, OUTPUT);
pinMode (Taster2, INPUT);
pinMode (Lampe2, OUTPUT);

digitalWrite (Lampe1, HIGH);
delay (250);
digitalWrite (Lampe1, LOW);
digitalWrite (Lampe2, HIGH);
delay (250);
digitalWrite (Lampe2, LOW);
digitalWrite (Lampe1, HIGH);
delay (250);
digitalWrite (Lampe1, LOW);
digitalWrite (Lampe2, HIGH);
delay (250);
digitalWrite (Lampe2, LOW);

int melody[] = {
  NOTE_C4, NOTE_G3, NOTE_G3, NOTE_A3, NOTE_G3, 0, NOTE_B3, NOTE_C4
};

int noteDurations[] = {
  4, 8, 8, 4, 4, 4, 4, 4
};

// iterate over the notes of the melody:
  for (int thisNote = 0; thisNote < 8; thisNote++) {

    // to calculate the note duration, take one second divided by the note type.
    //e.g. quarter note = 1000 / 4, eighth note = 1000/8, etc.
    int noteDuration = 1000 / noteDurations[thisNote];
    tone(8, melody[thisNote], noteDuration);

    // to distinguish the notes, set a minimum time between them.
    // the note's duration + 30% seems to work well:
    int pauseBetweenNotes = noteDuration * 1.30;
    delay(pauseBetweenNotes);
    // stop the tone playing:
    noTone(8);
}}

void loop() {

if (digitalRead (Taster1) == LOW)
   {digitalWrite (Lampe1, LOW);
   myCounter1 = 0;
   myCounter4 = 0;}
 
  if ((digitalRead (Taster1) == HIGH) && ((myCounter3) == 0))
  {digitalWrite (Lampe1, HIGH);
  if ((myCounter1) == 0) {tone (8, 300, 1000);}
  myCounter1 = 1;
  myCounter4 = 1;
  delay (250);}

   
if (digitalRead (Taster2) == LOW)
  {digitalWrite (Lampe2, LOW);
  myCounter2 = 0;
  myCounter3 = 0;}

  if ((digitalRead (Taster2) == HIGH) && ((myCounter4) == 0))
  { digitalWrite (Lampe2, HIGH);
  {if ((myCounter2) == 0) {tone (8, 600, 1000);}
  myCounter2 = 1;
  myCounter3 = 1;
  delay (250);}
  }}
[/code]

Samstag, 18. Dezember 2021

Satelliten Bodenstation im mini-Format

 "TinyGS" ist ein Zusammenschluss von kleinen LoRa-Sende/Empfängern dafür geschaffen, Datenpakete mit Satelliten im LEO-Orbit auszutauschen. Da solche Gerätchen mittlerweile sehr klein sind, fällt die ganze Bodenstation entsprechend winzig aus. 

Dabei bieten diese Gerätchen, die zu einem Preis von ca. 20 Euro erhältlich sind, auch Konnektivität über Bluetooth und Wifi. Zudem verfügen sie über einen 0,96" OLED Bildschirm und über ein Li-Po Akku Manegement. 

Es wird für LoRa wahlweise der Frequenzbereich der ISM-Bänder im 433 MHz- oder 868 MHz-Bereich abgedeckt.

 

 
HELTEC LoRa 32-Modul im Größenvergleich 


 

Samstag, 11. Dezember 2021

Old TV antenna filter tuned for the 868 MHz ISM band

The quality of old professional TV-transmitter filters are superb. I tuned an "Hans Plisch" bandpassfilter with 4 cells for the 868 MHz ISM band (863 MHz - 870 MHz).

 




"eggbeater" antenna for the 868 MHz ISM band

I made the antenna of an insulated copper wire with a diameter if 1.8mm (3.5mm with insulation).

The centerfrequency of the 868 MHz ISM band (863 MHz - 870 MHz) is 866,5 MHz. 

The circumference of one loop is: 27295 / 866,5 MHz => 31.5cm

The lengh of 1 radial for best swr is: 11264 / 866,5 => 13cm

The distance between the lower edge of the loop and the Radials are 3412 / 866,5 MHz => 4 cm
 
In my case, these values ​​gave the best results. 
Using a different wire will likely result in different values.